Geschlechtersensibles Arbeiten in der Kita

 

Online Fortbildung - Päd. Fachkräfte 3

 

Geschlechtersensibles Arbeiten in der Kita

Rollenbilder, Erwartungen und Alltagsgedanken

linie

Geschlechtersensible Pädagogik - Worum geht es?

Geschlechtersensible Pädagogik, was soll das denn jetzt schon wieder? Kennst du KollegInnen, die bei dem Gedanken an das Thema schon mit den Augen rollen? Oder hast du dich selbst schon dabei erwischt?

 

Für viele Fachkräfte ist das Thema "Geschlechtersensibilität" noch etwas abstrakt, oder sogar unnötig. Wir haben zwei binäre Geschlechter, die sich biologisch voneinander unterscheiden, kann man es dabei nicht gut sein lassen? Nein! Es ist unser Auftrag, als pädagogische Fachkräfte, die Kinder bei der Entwicklung ihrer Geschlechteridentität zu unterstützen und das bedeutet nicht, dass sich die Kinder in das Bild fügen sollen, dass die Gesellschaft und vor allem das Marketing vorgeben. Kinder sollen ausprobieren und entdecken, sie sollen IHREN Weg finden und zu der Person heranwachsen, die sie sein wollen - unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

In dieser Fortbildung lernst du einige wissenschaftliche Grundlagen kennen und bekommst die Möglichkeit deine eigene Haltung zu dem Thema zu reflektieren. Außerdem erfährst du wie die Kinder unbewusst in Hinblick auf Geschlechterstereotype beeinflusst werden und welchen Teil du dazu beiträgst. Vor allem aber bekommst du ganz konkrete Tipps für die Praxis, die sowohl die Reaktion auf entsprechende Situationen im pädagogischen Alltag, als auch konkrete Angebote für die Durchführung in der Gruppe und die Zusammenarbeit mit dem Team und den Eltern beinhalten.

Inhalte der ErzieherInnen online Fortbildung, um geschlechtersensible Arbeit im Kita Alltag lebendig werden zu lassen

Diese online ErzieherInnen Fortbildung dient als Ideenlieferant für geschlechtersensibles Arbeiten im Kita Alltag. Die Fortbildung ist eine Reflexionsmöglichkeit und Impulsgeber für Lernmöglichkeiten mit den Kindern in deiner Kita. Wir beschäftigen uns mit den Basics der geschlechtersensiblen Erziehung, den Rollenbildern von Kindern und die Erwartungen, die an sie heran getragen werden. In der online Fortbildung geht es um Hintergrundwissen und  Umsetzungsmöglichkeiten von verschiedenen Ansätzen im Alltag wie auch Projekten in der Kita. Zusätzlich werden alle Teilnehmenden kreativ und konzipieren eigene Projekte, die sie mit den Kindern umsetzen können.

 

 

GLIEDERUNG

  • Entwicklung der Geschlechteridentität
  • Bedürfnisorientierte Pädagogik
  • Geschlechtersensible Pädagogik
  • Geschlechtersensible Sprache im Kita Alltag
  • Die Rolle der Fachkräfte
  • Elternarbeit
  • Projektbeispiele und Ideenlieferanten

 

ABLAUF

  • Persönliche Vorstellungsrunde zum Kennenlernen
  • Theorie- und Praxisimpulse 
  • Gruppen- und Einzelarbeiten
  • Erfahrungs- und Ideenaustausch mit der ganzen Gruppe
  • Praktische Umsetzung in Form von Fallbeispielen 
  • 6 Stunden (9.30-15.30 Uhr) inklusive Mittagspause

 

DAS GIBT ES DAZU

  • Teilnahmebescheinigung und Zusammenfassung per Mail 
  • Materialpaket zum Ausdrucken
  • Ideen- und Spielesammlung für die eigene Umsetzung
  • Neue Impulse und Motivation für den eigenen Kitaalltag
  • Foliensatz der Präsentation

 


Linie

Terminmöglichkeiten der ErzieherInnen Fortbildung “Geschlechtersensible Arbeit in der Kita”

Alle Einzeltermine finden jeweils von 9:30 bis 15:30 Uhr statt.

Einzeltermine 2022

 

  • 18.07.2022 (online-Termin)
  • 16.09.2022 (online-Termin)
  • 08.11.2022 (online-Termin)

 

Die Fortbildung kann sowohl von Einzelpersonen gebucht oder als Teamfortbildung gestaltet werden. Unsere Termine für Einzelbuchungen finden immer online (über Zoom) statt. Teamfortbildungen sind ebenfalls online (über Zoom) möglich.

 

Nach deiner Anmeldung schicken wir dir etwa eine Woche vor dem Fortbildungstermin eine E-Mail zu, in der du den Zugangslink zur Fortbildung findest. Zudem erhältst du in dieser Mail auch ein PDF-Materialpaket, welches mit vielen Ideen und Anregungen geschmückt ist, die nur darauf warten in der Fortbildung umgesetzt zu werden. Richte dich am Fortbildungstag ganz gemütlich ein und stelle sicher, dass du eine gute Internetverbindung hast. Bestenfalls nutzt du ein Gerät, mit dem du deinen Ton und dein Video freigeben kannst. Klicke um 9:30 Uhr auf den Link und warte, bis wir (Host) dich zu unserer online Fortbildung freischalten. Hier bekommst du noch einmal eine genaue Anleitung zur Teilnahme am Zoom Meeting. Nach der Fortbildung erhältst du innerhalb einer Woche eine E-Mail mit einer Zusammenfassung, deinem Teilnahmezertifikat und dem Foliensatz der Präsentation.

 

Unsere Dozentin

Hannah Vasiliadis
Hannah Vasiliadis

Linie

Direkt-Anmeldung für einzelpersonen

Wichtig: Mit Absenden der Anmeldung wird diese auch verbindlich bei uns im System hinterlegt. Es wird keine gesonderte Bestätigung der Anmeldung verschickt. 

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

teamfortbildung buchen

Du möchtest mit deinem kompletten Team an unserer online Fortbildung "Geschlechtersensibles Arbeiten" teilnehmen? Dann schicke uns gerne hier eine Nachricht! 

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.